Jetzt Live
Startseite Pongau
Pkw überschlägt sich

Frau und Hund bei Unfall auf A10 in Flachau verletzt

Nachkommende Lenkerin fährt freilaufendes Tier an

symb_blaulicht Bilderbox
Eine 72-Jährige und ihr Hund haben sich bei einem Unfall auf der A10 in Flachau leicht verletzt. (SYMBOLBILD)

Überschlagen hat sich ein Pkw am Montagnachmittag auf der Tauernautobahn (A10) in Flachau (Pongau). Nicht nur die 72-jährige Lenkerin, sondern auch ihr Hund sind bei dem Unfall verletzt worden.

Die Autolenkerin war auf dem Überholstreifen auf der A10 unterwegs. Aus laut Polizeibericht ungeklärter Ursache ist die Frau mit ihrem Wagen plötzlich nach rechts abgekommen und gegen das Heck eines Lkw gekracht.

Pkw-Überschlag in Flachau

Der Wagen der 72-jährigen hat sich überschlagen und ist auf dem Dach zum Liegen gekommen. Die Frau wurde leicht verletzt mit der Rettung zu einem Arzt gebracht. Am Wagen ist ein Totalschaden entstanden.

Nachkommende Lenkerin fährt Hund auf A10 an

Allerdings war die Lenkerin selbst nicht die einzige Verletzte. Ein Hund, der sich in ihrem Fahrzeug befunden hat, ist durch die beschädigten Seitenscheiben nach dem Unfall auf die Fahrbahn gelangt und von einer nachkommenden Autofahrerin angefahren worden. Sie konnte laut Polizei nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Das Tier ist leicht verletzt worden, der Pkw wurde stark beschädigt. Der 26-jährige Lkw-Lenker konnte weiterfahren. Die A10 war nach dem Unfall in Flachau für rund eineinhalb Stunden gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.06.2022 um 01:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/a10-in-flachau-frau-und-hund-bei-unfall-verletzt-123079021

Kommentare

Mehr zum Thema