Jetzt Live
Startseite Pongau
Auto landet auf Dach

Vier Verletzte bei Unfall in Flachau

Fahrzeuge kollidieren auf A10

Auf der Tauernautobahn (A10) kollidierten Dienstagabend im Gemeindegebiet von Flachau (Pongau) zwei Pkw. Vier Menschen wurden dabei verletzt.

Flachau

Wie die Polizei berichtet, prallte aus bislang unbekannter Ursache eine 36-jährige Pkw-Lenkerin aus Rumänien bei einem Fahrspurwechsel gegen das Auto einer 40-jährigen Flachgauerin. Das Auto der Flachgauerin wurde dabei gegen die Mittelleitschiene gedrückt.

Flachau: Pkw landet auf Dach

Das Fahrzeug der Rumänin kam rechts von der Fahrbahn ab, schlitterte über die angrenzende Böschung und kam in der angrenzenden Wiese am Dach liegend zum Stillstand. Die Flachgauerin konnte ihren Pkw unter Kontrolle bringen und stellte ihn auf dem Pannenstreifen ab.

Vier Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert

Bei dem Unfall wurden die 36-Jährige und die drei Insassen in ihrem Pkw im Alter von 23, 25 und 27 Jahren unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden nach der Erstversorgung durch die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert.

A10: Verkehrsbehinderungen nach Crash

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Sie wurden abgeschleppt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Flachau und Eben führten die Aufräum- und Bergearbeiten durch. Der Verkehr wurde über einen Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigleitet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 09:23 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/a10-vier-verletzte-bei-unfall-in-flachau-92578258

Kommentare

Mehr zum Thema