Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Alko-Lenker kracht in Böschung

Ein 29-jähriger Pongauer verunfallte Sonntagfrüh mit seinem Pkw. Der Alkotest ergab 1,32 Promille.

Ein 29-jähriger Pongauer fuhr am Sonntag gegen 04:43 Uhr auf der Hochköniggasse in Bischofshofen bergwärts in Richtung Gainfeldweg. Dabei geriet er zu weit nach rechts. Dadurch kippte sein Fahrzeug an der Böschung um und blieb fahrerseitig liegen. Der Lenker und seine gleichaltrige Gattin zogen sich leichte Verletzungen zu und mussten vom Roten Kreuz ins UKH nach Schwarzach eingeliefert werden.

Alko-Lenker hatte 1,32 Promille intus

Ein Alkomattest beim Fahrzeuglenker ergab einen Wert von 1,32 Promille. Dem Mann wurde sein Führerschein abgenommen. Zur Bergung des beschädigten Fahrzeuges war die Freiwillige Feuerwehr Bischofshofen mit 25 Mann im Einsatz.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 04:41 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/alko-lenker-kracht-in-boeschung-59287009

Kommentare

Mehr zum Thema