Jetzt Live
Startseite Pongau
Bewohner holen Hilfe

Wilder Alko-Crash in Großarl endet auf Balkon

Betrunkener Pkw-Lenker (18) bei Unfall verletzt

Zu einem sehr kuriosen Alko-Crash kam es am Samstag in den frühen Morgenstunden in Großarl (Pongau): Ein junger Autolenker kam von der Straße ab, fuhr weiter über eine Wiese und blieb dann mit seinem Pkw zwischen dem Dach und Balkongeländer eines Einfamilienhauses hängen. Verletzt kam der 18-Jährige ins Spital.

Großarl

Wie die Polizei am Samstagvormittag mitteilte, kam der Probeführerscheinbesitzer "aus ungeklärter Ursache" von der Straße ab. Die Fahrt des jungen Pongauers endete schließlich im ersten Stock eines Einfamilienhauses, wo das Auto zwischen dem Dach und Balkon eingeklemmt war.

Alko-Crash in Großarl: Auto hängt an Haus Freiwillige Feuerwehr Großarl
Ein kurioser Alko-Unfall ereignete sich in Großarl.

Verletzter bei Alko-Crash in Großarl

Durch den Lärm des folgenschweren Unfalls wurden die Bewohner wach, die sofort Erste Hilfe leisteten. Ein mit dem Autolenker durchgeführter Alko-Test ergab 1,88 Promille und der junge Mann kam anschließend mit der Rettung ins Spital. Der Führerschein wurde abgenommen und Anzeige erstattet. Die Freiwillige Feuerwehr Großarl stand mit 41 Kräften und fünf Fahrzeugen im Einsatz.

???? Einsatz 78/2021 18.09. 05:05 Uhr: FAHRZEUGABSTURZ Schiedweg! Mit der Einsatzmeldung „Verkehrsunfall mit eingeklemmter...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Großarl am Freitag, 17. September 2021
(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.10.2021 um 09:45 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/alko-unfall-in-grossarl-auto-bleibt-an-haus-haengen-109647907

Kommentare

Mehr zum Thema