Jetzt Live
Startseite Pongau
Führerscheinabnahme

Alkolenker (20) crasht in Bad Hofgastein

Alkomat APA/BARBARA GINDL
Ein Alkotest ergab bei dem 20-Jährigen einen Wert von 1,2 Promille.

Nach einem Verkehrsunfall in Bad Hofgastein (Pongau) flüchtete ein 20-Jähriger am Freitag von der Unfallstelle. Polizisten machten ihn in der Wohnung eines Freundes ausfindig. Ein Alkotest verlief positiv.

Bad Hofgastein

Freitagfrüh wurde die Polizei über einen Unfall mit Sachschaden in Bad Hofgastein informiert. An der Unfallstelle lag ein beschädigtes Verkehrszeichen sowie Autoteile, berichtet die Exekutive in einer Presseaussendung.

Bad Hofgastein: 20-Jähriger schweigt zu Unfall

Den mutmaßlichen Autolenker, ein 20-jähriger Pongauer, konnten die Beamten kurz darauf in der Wohnung eines Freundes auffinden. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert von 1,12 Promille. Den Führerschein musste er auf der Stelle abgeben. Zum Unfallhergang habe der junge Mann keine Angaben gemacht, so die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.05.2019 um 08:00 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/alkolenker-20-crasht-in-bad-hofgastein-70376254

Kommentare

Mehr zum Thema