Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Alkolenker prallt gegen Leitpflock

Auf der Zubringerrampe zur Ennstalbundesstraße kam es am Sonntag in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall in Altenmarkt (Pongau). Ein 28-Jähriger wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Er kam von der Fahrbahn ab.

In den frühen Morgenstunden fuhr ein 28-jähriger Pongauer am Sonntag auf der A10 Tauernautobahn im Gemeindegebiet von Altenmarkt auf der Zubringerrampe Richtung B320 Ennstalbundesstraße. Fast am Ende der Zubringerrampe kam der Lenker aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und in weiterer Folge links von der Fahrbahn ab.

Autolenker nicht angeschnallt

Dort prallte der Pkw gegen einen Leitpflock, ein Verkehrszeichen und gegen eine Hinweistafel. Das Fahrzeug kam stark beschädigt im Straßengraben zum Stillstand. Der Pongauer, der nicht angegurtet war, wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Krankenhaus Schwarzach gebracht werden.

/Foto: FF Altenmarkt Salzburg24
/Foto: FF Altenmarkt

Fast zwei Promille Alkohol

Ein durchgeführter Alkomattest ergab 1,94 Promille. Der Führerschein wurde dem Lenker an Ort und Stelle abgenommen. Er wird angezeigt. Die Feuerwehr Altenmarkt führte Absicherungs- und Aufräumungsarbeiten durch. Der Verkehr konnte einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt werden.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 08:50 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/alkolenker-prallt-gegen-leitpflock-55429834

Kommentare

Mehr zum Thema