Jetzt Live
Startseite Pongau
A10

Alkolenker rammt Lkw

Führerscheinentzug nach Alkoholkontrolle.  SN/APA (Gindl)/BARBARA GINDL
Ein Alkolenker verursachte einen Verkehrsunfall auf der A10. (SYMBOLBILD)

Für knapp zwei Stunden musste Dienstagabend die Tauernautobahn (A10) bei Hüttau (Pongau) in Richtung Villach gesperrt werden. Ein Pkw rammte bei einem Auffahrunfall einen Lkw.

Hüttau

Ein 28 Jahre alter Autolenker krachte auf einen vor ihm fahrenden Sattelzug. Laut Polizei hatte der Österreicher 1,6 Promille intus.

A10 nach Crash für zwei Stunden gesperrt

Er wurde bei dem Crash leicht am rechten Knie verletzt, der Lkw-Fahrer blieb unversehrt. An beiden Fahrzeugen entstand großer Sachschaden. Die A10 musste von 20 bis 22 Uhr in Richtung Villach gesperrt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.04.2021 um 12:47 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/alkolenker-rammt-lkw-auf-a10-bei-huettau-78783787

Kommentare

Mehr zum Thema