Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Alkolenker versuchte in Bischofshofen vor Polizei zu fliehen

Ein 21-Jähriger mit 1,44 Promille versuchte in Bischofshofen vor der Polizei zu flüchteh Bilderbox
Ein 21-Jähriger mit 1,44 Promille versuchte in Bischofshofen vor der Polizei zu flüchteh

Mit 1,44 Promille Alkohol im Blut versuchte ein 21-Jähriger in der Nacht auf Freitag in Bischofshofen (Pongau) vor der Polizei zu fliehen.

Einen alkoholisierten Autofahrer hat die Polizei in der Nacht auf Samstag bei Bischofshofen im Salzburger Pongau aus dem Verkehr gezogen. Der 21-Jährige war gegen 2.15 Uhr einer Streife aufgefallen, weil an seinem Wagen ein Licht nicht funktionierte. Die Beamten fuhren dem Mann nach, der daraufhin plötzlich aufs Gas stieg und versuchte, den Polizisten davonzufahren, sagte ein Polizei-Sprecher.

Polizei holte den Mann ein

Nach nur kurzer Verfolgung konnten die Beamten den 21-Jährigen aber anhalten. Ein Alkomattest ergab einen Wert von knapp 1,5 Promille. Die Polizisten nahmen dem Mann an Ort und Stelle den Führerschein ab, er wird bei der Bezirkshauptmannschaft angezeigt. (APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 27.02.2021 um 08:04 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/alkolenker-versuchte-in-bischofshofen-vor-polizei-zu-fliehen-44958697

Kommentare

Mehr zum Thema