Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Apothekertagung: Es gibt auch eine Gesundheits-Esssucht

Bei der Bulimia nervosa stehen den Fressattacken kompensatorische Verhaltensformen - speziell das künstlich herbeigeführte Erbrechen - gegenüber. Es gibt aber auch Fälle, in denen übermäßiger Sport, Diät und Fasten von den Betroffenen als Ausgleich gewählt werden.

Das Problem laut dem steirischen Psychosomatiker Hans-Peter Preglej bei der Apothekertagung Montagabend in Saalfelden: "Diese Essstörung tritt zumeist später auf als die Anorexia nervosa. Es liegt oft schon eine längere Erkrankungsdauer vor."

Behandlung mit Antidepressiva

Die Behandlung per Psychotherapie und auch Medikamenten wie moderne Antidepressiva (SSRIs) in oft wesentlich höherer Dosierung als bei Depressiven führt bei etwa der Hälfte der Patienten binnen fünf Jahren zu einer Heilung, bei 20 bis 30 Prozent zu einer Besserung. Leider gibt es auch hier einen Anteil von 15 Prozent der Betroffenen, bei denen die Krankheit chronisch wird.

Zug in Sachen Übergewicht abgefahren

Zum Teil über das "Binge Eating" ("Binge" Englisch für "Gelage), aber auch über "normale" Esssucht abgefahren ist der Zug offenbar in den Industriestaaten in Sachen Adipositas und Übergewicht. Preglej: "In den USA haben schon 35 Prozent der Bevölkerung einen BMI von mehr als 30, im Jahr 2020 werden es 40 Prozent sein. In England sind es derzeit 20 Prozent, der Anteil der Menschen mit einem BMI über 30 wird dort bis 2020 auf 30 Prozent steigen."

"Gesundheits-Fressen" kann zur Sucht werden

Auch "Gesundheits-Fressen" kann eine Sucht werden. Die Experten sprechen hier von Orthorexia nervosa. Der Experte: "Das ist das krankhafte Gesundessen." Lieblingsspeisen gibt es nicht mehr. Die Gedanken engen sich immer mehr auf "gesunde" Nahrungsmittel ein. Die Sache wird auch häufig gegenüber Angehörigen und Freunden mit höchstem missionarischen Eifer betrieben. Preglej: "Dabei reduziert sich die Zahl der verschiedenen konsumierten Nahrungsmittel." Auch das kann zu Problemen - nicht zur zu psychischen - führen. Nur noch Müsli - das ist auch eine einseitige Ernährung. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 11.04.2021 um 03:54 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/apothekertagung-es-gibt-auch-eine-gesundheits-esssucht-59319508

Kommentare

Mehr zum Thema