Jetzt Live
Startseite Pongau
B311

Frontalcrash fordert drei Verletzte

Unfall B311 FF St. Johann
Bei dem Unfall gab es mehrere Verletzte. 

Zu einem Verkehrsunfall ist es Montagfrüh auf der Pinzgauer Straße (B311) in St. Johann (Pongau) gekommen. Drei Personen wurden verletzt, an zwei Pkw entstand Totalschaden, berichtet die Polizei.

Sankt Johann im Pongau

Ein 69-Jähriger war mit seinem Auto von Bischofshofen kommend unterwegs und wollte an der Kreuzung bei Jet-Tankstelle und Dieselkino links abbiegen. Aus bislang unbekannter Ursache bog der Mann trotz Gegenverkehrs mit seinem Auto ab, woraufhin es zu einer Frontalkollision mit dem Wagen eines 56-Jährigen kam.

Alkotest verlief negativ

Der 56-Jährige, sein 56-jähriger Beifahrer und der 69-Jährige wurde bei dem Unfall verletzt und musste ins Krankenhaus Schwarzach gebracht werden. An den beiden Autos entstand Totalschaden. Ein Alkotest verlief bei beiden Lenkern negativ.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.12.2019 um 02:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/b311-frontalcrash-fordert-drei-verletzte-80102167

Kommentare

Mehr zum Thema