Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

B99: 25-jähriger Biker bei Crash in Untertauern schwer verletzt

Der Biker krachte frontal in das Auto einer Wienerin und erlitt schwere Verletzungen. Aktivnews
Der Biker krachte frontal in das Auto einer Wienerin und erlitt schwere Verletzungen.

Schwer verletzt wurde Sonntagmittag ein 25-jähriger Motorradfahrer als er auf der B99 bei Untertauern (Pongau) mit seinem Fahrzeug in das Auto einer 47-Jährigen krachte. Seine am Sozius mitfahrende Freundin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde bei dem Auto das linke Vorderrad ausgerissen, das Fahrzeug kam erst 300 Meter weiter zum Stillstand. Der Motorradfahrer wurde vom Bike geschleudert und erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach der Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 25-Jährige mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

B99 rund eine Stunde gesperrt

Seine 23-jährige Freundin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und kam ebenfalls ins Spital. Die Pkw-Lenkerin aus Wien blieb unverletzt und kam mit dem Schrecken davon. Am Auto der Wienerin entstand hoher Sachschaden, das Motorrad ist Schrott. Wie die Polizei mitteilte, war die B99 bis 14 Uhr gesperrt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.03.2021 um 08:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/b99-25-jaehriger-biker-bei-crash-in-untertauern-schwer-verletzt-41625304

Kommentare

Mehr zum Thema