Jetzt Live
Startseite Pongau
B99

Biker bei Sturz in Obertauern verletzt

Motorradlenker kommt von Fahrbahn ab

2020-09-19 07_41_04-Facebook.jpg Screenshot/Facebook/Freiwillige Feuerwehr Untertauern/Obertauern
Der verletzte Biker wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus eingeliefert.

Aus bislang unbekannter Ursache kam Freitagabend ein 60-jähriger Motorradlenker auf der Katschebrg Straße (B99) in Obertauern (Pongau) von der Fahrbahn ab und kam zu Sturz.

Untertauern

Der 60-jährige Motorradlenker aus Deutschland war gegen 17.40 Uhr auf der B99 mit einer Gruppe anderer Biker in Richtung Obertauern unterwegs. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Böschung und wurde daraufhin wieder auf die Fahrbahn geschleudert, berichtet die Polizei. 

++EINSATZ Motoradunfall auf der B99++ Bei der Bergauffahrt im Bereich Gnadenalm kam ein Motoradfahrer aus unbekannter Ursache zu Sturz und verletzte sich schwer. Ein motivierendes "Gefällt mir" für die freiwilligen Einsatzkräfte! WICHTIG: Facebook - Reaktionen sind eine Reaktion auf die Arbeit der Einsatzkräfte und drücken keineswegs Gefallen am Einsatzgeschehen aus.

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Untertauern/Obertauern am Freitag, 18. September 2020

Obertauern: B99 nach Motorrad-Unfall gesperrt

Der Motorradlenker wurde unbestimmten Grades verletzt und nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. Das schwer beschädigte Motorrad musste abtransportiert werden. Die Aufräumarbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Untertauern durchgeführt. Die B99 war für etwa 20 Minuten gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.05.2021 um 03:36 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/b99-biker-bei-sturz-in-obertauern-verletzt-93029875

Kommentare

Mehr zum Thema