Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Bad Gastein steht im Zeichen des Jazz

Das Tiptons Sax Quartet trumpfte am Freitagabend auf. FMT-Pictures/PP
Das Tiptons Sax Quartet trumpfte am Freitagabend auf.

Zehn Tage lang steht Bad Gastein (Pongau) ab Freitag ganz im Zeichen des Jazz. Spannende Projekte in Größen der Szene drängen von nun an auf die Bühne. Am Freitagabend wurde das Festival feierlich eröffnet. Mehr Event-Bilder gibt es hier. 

Das Snow Jazz 2017 wurde am Freitagabend im Hofgasteiner Sägewerk in Bad Gastein vom ausschließlich mit Damen besetzten und aus Seattle stammenden Tiptons Sax Quartet und dem österreichischen Schlagzeuter Robert Kainar. Mit Witz und Spielfreude präsentierte die Formation unterschiedliche Stile und Spielarten des Jazz angereichert mit Soul, Funk, Blues und Grooves aus dem World Musik Bereich. Neben den Hauptacts am Abend und dem Abschluss beim Jazzbrunch im Hotel Miramonte finden auch zahlreiche Sideevents auf den Gasteiner Schihütten statt.

Ihr habt Lust bekommen? Hier gibt es mehr Infos rund um Acts und Termine am Snow Jazz.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 09.05.2021 um 03:25 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bad-gastein-steht-im-zeichen-des-jazz-55382053

Kommentare

Mehr zum Thema