Jetzt Live
Startseite Pongau
Rasante Verfolgung im Pongau

Junger Alkolenker flüchtet vor Polizei

SB, Blaulicht, Polizei, Polizeieinsatz SALZBURG24/Wurzer
Der junge Pongauer lieferte sich mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. (Symbolbild)

Weil er Angst hatte seinen Führerschein zu verlieren, hat sich in der Nacht auf Sonntag ein 24-Jähriger in Bad Hofgastein (Pongau) eine rasante Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Als er seine Flucht zu Fuß fortsetzen wollte, konnte der junge Mann gefasst werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von 0,76 Promille.

Dorfgastein, Bad Hofgastein

Gegen 1.30 Uhr ignorierte der Pkw-Lenker aus Dorfgastein die Anhaltezeichen der Polizei, heißt es am Sonntag in der Presseaussendung der Exekutive. Mit extrem überhöhter Geschwindigkeit und durch mehrere riskante Fahrmanöver versuchte er die Beamten dann im Ortsgebiet von Bad Hofgastein abzuhängen. In einer Sackgasse sprang er laut Polizeiaussendung aus seinem Wagen und flüchtete zu Fuß durch angrenzende Gärten. Kurze Zeit später konnte er allerdings gefasst werden.

Anzeigen nach Verfolgung in Bad Hofgastein

Er gab an, aus Angst seinen Führerschein zu verlieren, geflüchtet zu sein. Ein Alkotest ergab bei ihm einen Wert von 0,76 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem 24-Jährigen untersagt und die Fahrzeugschlüssel abgenommen. Wegen mehrerer Übertretungen wird er außerdem angezeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.05.2019 um 02:38 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bad-hofgastein-junger-alkolenker-fluechtet-vor-polizei-68425777

Kommentare

Mehr zum Thema