Jetzt Live
Startseite Pongau
Bad Hofgastein

Mopedlenker ignoriert Anhaltung, stürzt

Kopie von SB, Blaulicht, Nacht Bilderbox
Die Burschen ignorierten offenbar die Anhaltezeichen der Polizei.

Ein Mopedlenker missachtete Samstagfrüh in Bad Hofgastein (Pongau) die Anhaltezeichen einer Polizeistreife und setzte seine Fahrt fort. Er kam dabei zu Sturz, blieb allerdings so wie sein Mitfahrer unverletzt.

Um 4.10 Uhr wollte eine Polizeistreife die beiden 17-Jährigen, die keinen Helm trugen, anhalten. Die Burschen ignorierten allerdings Blaulicht und Lichthupe und setzten ihre Fahrt fort. 

Bad Hofgastein: Mopedlenker stürzt

In einer Rechtskurve musste der Mopedlenker die Geschwindigkeit verringern und kam aufgrund des nassen Untergrundes zu Sturz. Beide Personen blieben dabei unverletzt. Ein Alkotest beim Lenker verlief negativ. Er wird der Bezirkshauptmannschaft St. Johann im Pongau zur Anzeige gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 21.09.2019 um 01:02 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bad-hofgastein-mopedlenker-ignoriert-anhaltung-stuerzt-73362478

Kommentare

Mehr zum Thema