Jetzt Live
Startseite Pongau
Wer war der Lenker?

Pkw-Absturz in Bad Hofgastein fordert Verletzte

Auto war nicht zum Verkehr zugelassen

SB, Rotes Kreuz, Rettung, Salzburg, Einsatz RK/Stoltenberg
Die Verletzten wurden ins Klinikum Schwarzach eingeliefert. (SYMBOLBILD)

Zu einem Pkw-Absturz ist es Samstagabend in Bad Hofgastein (Pongau) nahe der Laderdinger Almen gekommen. Die beiden Verletzten wurden vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Schwarzach gebracht, berichtet Einsatzleiter Christoph Knaus auf SALZBURG24-Anfrage.

Bad Hofgastein

Mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Auto fuhren zwei Männer (25 und 52) am Nachmittag in Richtung Tal. Plötzlich kam das Auto rechts von der Forststraße ab und stürzte eine steile Böschung hinab. 

Folgenschwerer Pkw-Absturz 

Die Männer wurden dabei verletzt und von der Rettung in das Klinikum nach Schwarzach gebracht. Aufgrund unterschiedlicher Angaben stand bis dato noch nicht fest, wer das Fahrzeug gelenkt hat. Ein Alko-Test war aufgrund der Verletzungen nicht möglich.  

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 10:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bad-hofgastein-pkw-absturz-fordert-zwei-verletzte-90645565

Kommentare

Mehr zum Thema