Jetzt Live
Startseite Pongau
Lenker eingeklemmt

Pkw stürzt in Bad Hofgastein in Bach

Feuerwehr mit 26 Mann im Einsatz

In Bad Hofgastein (Pongau) stürzte Mittwochfrüh ein Pkw in ein Bachbett. Die Feuerwehr rückte aus, um den eingeklemmten Lenker zu befreien.

Bad Hofgastein

Aus bislang ungeklärter Ursache stürzte Mittwochfrüh ein 69-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Auto in Bad Hofgastein in einen Bach. Die Feuerwehr Bad Hofgastein rückte mit insgesamt 26 Mann und vier Fahrzeugen aus, um den eingeklemmten und verletzten Lenker aus dem Auto zu befreien. Wie die Polizei in einer Aussendung berichtet, ist der Pkw von der B167 abgekommen, über die Leitplanke geschlittert, überschlug sich und blieb im angrenzenden Bachbett liegen.

***Alarm*** für die Freiwillige Feuerwehr Bad Hofgastein zu einem Verkehrsunfall am 20.10.2021 um 08.27 Uhr im Bereich "...

Gepostet von Feuerwehr Bad Hofgastein am Mittwoch, 20. Oktober 2021

Bad Hofgastein: Pkw aus Bach geborgen

Das Rote Kreuz kümmerte sich um den Verletzten und brachte ihn ins Krankenhaus Schwarzach. Anschließend wurden von den Floriani ausgelaufene Betriebsmittel gebunden und entsprechend entsorgt. Das schwer beschädigte Fahrzeug wurde von einer Firma aus dem Bachbett gehoben und in weiterer Folge durch den Bauhof der Marktgemeinde Bad Hofgastein abtransportiert, berichtet die Feuerwehr auf Facebook. Ein Alkotest fiel laut Polizei negativ aus.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 09:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bad-hofgastein-pkw-stuerzt-in-bach-111158017

Kommentare

Mehr zum Thema