Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Besucher bei Open-Air-Konzert in Werfenweng bei Sturz schwer verletzt

Ein 48-jähriger Besucher ist am Sonntagabend während des Saison-Abschlusskonzertes der Bergbahnen in Werfenweng (Pongau) so unglücklich gestürzt, dass er sich schwere Kopfverletzungen zugezogen hatte.

Der Verletzte wurde laut Rotem Kreuz in Begleitung eines Notarztes mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Schwarzach gebracht. Die Polizei schließt ein Fremdverschulden aus. Der Mann soll sich während des Konzertes auf einer Terrasse eines Gasthofes aufgehalten haben, er dürfte Zeugen zufolge alkoholisiert gewesen und dann plötzlich umgefallen sein. "Er befand sich nicht auf dem Veranstaltungsgelände", sagte eine Sprecherin der Bergbahnen Werfenweng am Montag zur APA. Bei dem Open-Air-Konzert traten auch die "Seer" auf. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.04.2021 um 03:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/besucher-bei-open-air-konzert-in-werfenweng-bei-sturz-schwer-verletzt-59330302

Kommentare

Mehr zum Thema