Jetzt Live
Startseite Pongau
Crash in Obertauern

Biker über Windschutz-Scheibe geschleudert

Hubschrauber, Rettung, Heli, ÖAMTC, SB Neumayr/Symbolbild
Der verletzte Biker musste ins Krankenhaus geflogen werden (Archivbild).

Zu einem Verkehrsunfall ist Montagmittag in Obertauern (Pongau/Lungau) auf der Katschbergstraße (B99) gekommen. Ein 29-jähriger Motorradlenker kollidierte mit dem Fahrzeug eines 27-Jährigen. Dabei wurde der Biker über die Windschutz-Scheibe geschleudert und blieb danach auf der Fahrbahn liegen, wie die Polizei berichtet.

Tweng

Der Autolenker war auf der Alpenstraße in Richtung Katschbergstraße unterwegs und wollte im Ortsgebiet von Obertauern in Richtung Tweng abbiegen. Der Biker war von Tweng kommend in Richtung Obertauern unterwegs, ehe es zur Kollision kam.

Obertauern: Notarzt versorgt Biker

Der Motorradfahrer wurde durch den Notarzt erstversorgt und im Anschluss mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der 29-Jährige verletzte sich bei dem Crash an der Schulter und am Rücken. Der Autolenker erlitt durch Glassplitter der zerborstenen Frontscheibe leichte Verletzungen. Seine Kinder im Alter von vier und sechs Jahren, die sich auf dem Rücksitz des Autos befanden, blieben unverletzt.

Katschbergstraße gesperrt

Ein Alkotest beim 27-Jährigen verlief negativ, beim Motorradlenker konnte dieser aufgrund dessen Verletzungen nicht durchgeführt werden. Die B99 wurde wegen der Hubschrauberlandung und den Aufräumarbeiten für rund eine halbe Stunde lang für den kompletten Verkehr gesperrt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.05.2019 um 01:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/biker-ueber-windschutz-scheibe-geschleudert-69195388

Kommentare

Mehr zum Thema