Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Bischofshofen: Mädchen springt vor Moped

Eine 15-jährige Schülerin wurde am Mittwoch bei einem Unfall mit einem Moped in Bischofshofen (Pongau) schwer verletzt.

Ein 15-jähriger Schüler war am Dienstag gegen 14:10 Uhr mit seinem Moped in Bischofshofen (Pongau) unterwegs. Als er auf dem Treppelweg an der Salzach an einer Schülergruppe vorbei fuhr, sprang eine Schülerin direkt vor sein Moped. Es kam zu einer Kollision. Das Mädchen wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Lenker des Mopeds blieb unverletzt, der am Sozius des Mopeds mitfahrende Schüler wurde unbestimmten Grades verletzt.  

Der 15-Jährige fuhr im Fahrverbot

Weshalb das Mädchen plötzlich vor das Moped sprang ist bisher noch unklar. Der Mopedfahrer fuhr trotz Fahrverbot auf dem Treppelweg.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 07.03.2021 um 04:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bischofshofen-maedchen-springt-vor-moped-59271721

Kommentare

Mehr zum Thema