Jetzt Live
Startseite Pongau
Pinzgauer Straße

Raser bei Bischofshofen fast 60 km/h zu schnell

Anzeige erstattet

SB: Raser, Rasen APA
Der 20-Jährige war fast 60 km/h zu schnell auf (SYMBOLBILD)

Ein 20-Jähriger wurde gestern mit fast 60 km/h zu schnell auf der Pinzgauer Straße gemessen. Er wird angezeigt.

Auf der Pinzgauer Straße (B311) auf Höhe Umfahrung Bischofshofen (Pongau) wurden am Donnerstag laut Polizei bei einem 20-jährigen Deutschen 159 km/h anstatt erlaubten 100 km/h gemessen. Der Mann wird angezeigt und muss mit einem Führerscheinentzugsverfahren rechnen.

Fünf Fahrverbote bei Schwerverkehrskontrollen

Am selben Tag wurden im Rahmen von Schwerverkehrskontrollen auf der A10 bei Kuchl fünf Fahrzeuge mit einem vorläufigen Fahrverbot belegt, da sie Mängel bei Bereifung, Bremsen, Lenkung oder Fahrzeugaufbauten aufwiesen.

Insgesamt 2000 Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle. Es wurden 91 Anzeigen erstattet.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.07.2021 um 06:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bischofshofen-raser-fast-60-km-h-zu-schnell-104444803

Kommentare

Mehr zum Thema