Jetzt Live
Startseite Pongau
Bei erlaubten 80 km/h

Raser braust mit 140 km/h durch Bischofshofen

21-Jähriger gibt Krankenhaus-Termin als Grund an

Polizei, symb_Polizei, symb_Polizeikontrolle, Polizeikontrolle APA/BARBARA GINDL
Die Polizei erwischte den jungen Raser (SYMBOLBILD).

Mit 140 km/h anstatt der erlaubten 80 km/h war ein 21-Jähriger am Dienstag in Bischofshofen (Pongau) unterwegs. Als Grund nannte er einen Krankenhaus-Termin, berichtet die Polizei.

Bischofshofen

Der Mann erklärte den geschwindigkeitsmessenden Polizeibeamten, dass er einen Termin im Krankenhaus habe und sich jetzt schon verspäten würde. Er wird angezeigt und muss mit dem Führerscheinentzug rechnen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 25.06.2022 um 04:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bischofshofen-raser-mit-140-km-h-geblitzt-113347045

Kommentare

Mehr zum Thema