Jetzt Live
Startseite Pongau
Bischofshofen

Trio verprügelt 24-Jährigen

Faust, Gewalt, Schlägerei, Schläge Bilderbox
Brutale Schlägerei in Bischofshofen. (SYMBOLBILD)

Von drei Männern soll ein 24-Jähriger in Bischofshofen (Pongau) brutal niedergeschlagen worden sein. Das Trio habe ihn geschlagen, gewürgt und getreten, berichtet die Polizei. Nun, zwei Wochen nach dem Vorfall, gab es Festnahmen.

Bischofshofen

Der 24-jährige Bosnier, der in Pongau lebt, soll am 30. November um kurz nach 4 Uhr früh vor einem Lokal in Bischofshofen von drei Einheimischen (22, 27 und 28 Jahre alt) brutal attackiert worden sein, heißt es im Polizeibericht. Das Trio habe ihn mit Fäusten geschlagen, gewürgt und getreten.

Festnahmen nach Schlägerei in Bischofshofen

Zwei Tage danach soll einer der Männer versucht haben, eine Zeugin von einer Aussage bei der Polizei abzuhalten. Das Opfer selbst ging erst fünf Tage nach dem Vorfall zur Exekutive und erstattete Anzeige, woraufhin die Ermittlungen ins Rollen kamen. Zwei der Verdächtigen, ein 22-Jähriger und ein 28-Jähriger, wurden am Freitag festgenommen und in die Justizanstalt Salzburg gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 12:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bischofshofen-trio-verpruegelt-24-jaehrigen-80655247

Kommentare

Mehr zum Thema