Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Bub steckte in Mistkübel fest: Rettungsaktion in Bischofshofen

Aus Spiel wurde für den Buben plötzlich ernst, als er in der Tonne feststeckte. (Themenbild) Bilderbox/Archiv
Aus Spiel wurde für den Buben plötzlich ernst, als er in der Tonne feststeckte. (Themenbild)

Die Ferienbeschäftigung eines Siebenjährigen endete am Dienstag in Bischofshofen (Pongau) in einem Rettungseinsatz. Der Bub stieg in einen Mistkübel und blieb stecken.

Der Übermut eines Buben in den Semesterferien hat am Dienstag mit einem Polizeieinsatz in Bischofshofen geendet. Der Siebenjährige stieg laut Polizei am Nachmittag in einen Blechmistkübel, verkeilte sich aber derart mit den Beinen, dass er nicht selbstständig heraussteigen konnte. Er wurde noch vor Eintreffen der Feuerwehr von einem Nachbarn und einem Polizisten unverletzt befreit.

(APA)

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.05.2021 um 11:32 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/bub-steckte-in-mistkuebel-fest-rettungsaktion-in-bischofshofen-55182091

Kommentare

Mehr zum Thema