Jetzt Live
Startseite Pongau
Crash auf B320

Ausgebüxtes Pferd knallt in Pkw

Tier tot, Lenker unverletzt

Pferd auf Weide / Haflinger Bilderbox

Riesiges Glück hatte am Sonntag in den frühen Morgenstunden ein 19-jähriger Pkw-Lenker auf der B320 in Altenmarkt (Pongau). Ein Pferd kollidierte mit seinem Auto. Das Tier verendete an der Unfallstelle, der junge Lenker blieb unverletzt.

Altenmarkt im Pongau

Der 19-jährige Brite war am frühen Sonntagmorgen mit seinem Auto auf der B320 in Richtung Tauernautobahn (A10) unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt "Altenmarkt Ost" kam es zu einem Zusammenprall mit einem auf der Fahrbahn befindlichen Pferd. Das Pferd erlitt tödliche Verletzungen und verendete an der Unfallstelle, teilt die Polizei am Vormittag via Aussendung mit.

Pferd ausgebüxt

Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Das Pferd dürfte aus einer in der Nähe gelegenen umzäunten Wiese ausgebrochen sein.

B320 in Altenmarkt gesperrt

Die B320 war für die Dauer von 1,5 Stunden vollständig gesperrt. Ab 7.45 Uhr konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 07.07.2020 um 01:53 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/crash-auf-b320-ausgebuextes-pferd-knallt-in-pkw-61083607

Kommentare

Mehr zum Thema