Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Dachstuhlbrand in Eben: Alarmstufe 3 ausgelöst

Offenbar geriet eine Zwischendecke eines Neubaus in Brand. privat/Ottmar Kup
Offenbar geriet eine Zwischendecke eines Neubaus in Brand.

Zu einem Dachstuhlbrand in Eben (Pongau) wurden Donnerstagvormittag die Einsatzkräfte alarmiert. Es wurde Alarmstufe 3 ausgelöst, heißt es dazu vom Landesfeuerwehrverband gegenüber SALZBURG24. Inzwischen ist der Brand gelöscht.

Der Dachstuhlbrand dürfte sich dabei auf die Zwischendecke ausgebreitet haben: "Wir sind gerade dabei, das Dach zu öffnen und den Brand zu löschen. Es zeichnet sich bereits ein Ende ab", so Christian Lackner, Abschnittsfeuerwehrkommandant im Pongau, am Vormittag. Verletzt wurde demnach niemand.

Das Feuer brach am Vormittag in Eben aus. /Ottmar Kup Salzburg24
Das Feuer brach am Vormittag in Eben aus. /Ottmar Kup

Dachstuhlbrand: Großeinsatz in Eben

Laut Lackner wurde die Alarmstufe 3 zurückgefahren. Mittlerweile ist der Brand gelöscht, die Feuerwehren haben "Brand aus" gegeben. Im Einsatz standen die Feuerwehren aus Eben, Altenmarkt, Radstadt und Reitdorf, dazu der Atemschutzzug Pongau und das Einsatzfahrzeug Pongau.

Aufgerufen am 17.11.2018 um 02:46 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/dachstuhlbrand-in-eben-alarmstufe-3-ausgeloest-60427528

Kommentare

Mehr zum Thema