Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Der Pferdeflüsterer, der Kindern hilft

Auch eine Bilderausstellung von Hans Weyringer kam der Stiftung zugute. Uwe Brandl
Auch eine Bilderausstellung von Hans Weyringer kam der Stiftung zugute.

Ein exklusives Charity-Event zugunsten von “Little Horseland for Kids” fand am Donnerstag in der Miele Galerie Salzburg statt.

Der Sozialverein „Little Horseland for Kids“ aus St. Veit im Pongau hat es sich zur Aufgabe gemacht, geistig und körperlich beeinträchtigten Kindern mit dem “Therapeuten” Pferd zu helfen. Heinz Aigner, der Obmann des Vereins, berichtete persönlich, welche großartigen Erfolge bereits erzielt werden konnten.

Gelungene Veranstaltung

Auf die Gäste, u.a. Chef des Evangelischen Diakoniewerks Mag. Michael Scharinger, Licht ins Dunkel-Lady Romy Seidl, S-Versicherung-Landesdirektor Mag. Christoph Oppitz, ÖWD-Landesdirektor Harald Eder, Rotary-Club Präsident Walter Ruzicka uvm. wartete ein tolles Programm mit modern inszenierter Country-Musik, die Lonely Cowboy-Bar und eine Bilderausstellung von Hans Weyringer.

Zudem wurde eine Sonderanfertigung des Künstlers im Rahmen einer Amerikanischen Auktion - durchgeführt von Welle 1-Moderators Erwin Himmelbauer - versteigert.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 19.06.2019 um 10:58 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/der-pferdefluesterer-der-kindern-hilft-42599392

Kommentare

Mehr zum Thema