Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Dorfgasteiner Feuerwehrmänner erhalten technische Leistungsabzeichen

Die Feuerwehrmänner mussten einige Aufgaben meistern. LFV
Die Feuerwehrmänner mussten einige Aufgaben meistern.

Absichern und Ausleuchten der Unfallstelle, sowie die Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät stand unter anderem auf dem Programm der technischen Leistungsprüfung, die zwei Bewerbsgruppen der Freiwiligen Feuerwehr Dorfgastein (Pongau) in Bronze und in Gold absolvierten.

Zunächst wurde bei der technischen Leistungsprüfung die Gerätekunde überprüft. Dabei mussten die Teilnehmer die Unterbringung von verschiedenen Gerätschaften direkt am Fahrzeug bei geschlossenen Rollläden und Türen zeigen. Die genaue Position wurde darauf vom Bewerter kontrolliert.

Leistungsabzeichen an Dorfgasteiner Feuerwehrmänner übergeben

Danach erfolgte der Bewerbsteil mit Zeitnehmung. In diesem Teil musste die Bewerbsgruppe den Ablauf einer technischen Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen vorführen. Das Absichern der Unfallstelle, die Bereitstellung des Brandschutzes, das Ausleuchten der Unfallstelle und die Menschenrettung mittels hydraulischem Rettungsgerät wurden dabei koordiniert Truppweise vorbereitet und durchgeführt.

Nach dem Abschluss beider Bewerbsgruppen am Freitag konnte das Bewerterteam die verdienten Leistungsabzeichen im Beisein von Abschnittsfeuerwehrkommandanten Andreas Katstaller und Ortsfeuerwehrkommandant Albin Kritzer übergeben.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 13.04.2021 um 10:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/dorfgasteiner-feuerwehrmaenner-erhalten-technische-leistungsabzeichen-60418075

Kommentare

Mehr zum Thema