Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Dramatische Szenen in Schwarzach: Vater rettet Kind aus Salzach

Für die Urlauberfamilie ist gerade noch alles gut gegangen. WR Salzburg
Für die Urlauberfamilie ist gerade noch alles gut gegangen.

Gerade noch gut gegangen ist am frühen Dienstagabend eine brenzlige Situation an der Salzach in Schwarzach (Pongau): Ein Vater konnte sein Kind, das in den Fluss gestürzt war, gerade noch retten. Auch ein vorbeikommender Jogger eilte zu Hilfe.

Der Bub ist mit seinem Tret-Gokart bei einem Familienausflug gegen 17.30 Uhr in die Salzach gestürzt. Der Vater, ein rumänischer Urlauber, sprang in den Fluss und konnte seinen Sohn bergen, teilte die Wasserrettung Salzburg mit.

Ein zufällig vorbeikommender Jogger nahm dem Vater das Kind ab und brachte es über die Böschung auf den Treppelweg. Danach rettete der Mann den Vater aus der Salzach. Als die alarmierte Wasserrettung zur Unfallstelle kam, waren schon alle Personen aus dem Fluss geborgen. Die Retter mussten lediglich noch das Go-Kart aus der Salzach bergen.

(APA/S24)

Aufgerufen am 19.11.2018 um 08:39 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/dramatische-szenen-in-schwarzach-vater-rettet-kind-aus-salzach-60147922

Kommentare

Mehr zum Thema