Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Drei 17-Jährige attackierten und verletzen Schüler auf der Heimfahrt im Bus

Drei Jugendliche im Alter von 17 Jahren attackierten in der Nacht auf Sonntag auf der Heimfahrt mit dem Nachtschwärmerbus in Flachau einen gleichaltrigen Pongauer.

Wie die Polizei mitteilte, gerieten die Jugendlichen zunächst im vollbesetzten Bus in Streit. Der Streit eskalierte und die drei Burschen attackierten den 17-Jährigen mit Faustschlägen und Würgen. Einer der drei Jugendlichen hielt sich schließlich an den Deckenhalterungen des Buses fest, und versetzte dem Pongauer einen Fußtritt ins Gesicht. Das Opfer erlitt durch die Attacke mehrere Prellungen und Hämatome im Gesicht, sowie eine Gehirnerschütterung.  Die drei 17-Jährigen werden wegen Körperverletzung angezeigt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 22.04.2021 um 02:24 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/drei-17-jaehrige-attackierten-und-verletzen-schueler-auf-der-heimfahrt-im-bus-59356210

Kommentare

Mehr zum Thema