Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Dreijähriger stürzt vier Meter von Terrasse: Verletzt

Beim Sturz von einer Terrasse ist am Sonntagnachmittag in Großarl (Pongau) ein dreijähriger Bub aus Deutschland verletzt worden.

Er hatte mit anderen Kindern auf der Hotelterrasse gespielt, als plötzlich eine Pistenraupe auf der danebenliegenden Skipiste vorbeifuhr. Um das Pistengerät besser sehen zu können, kletterte das Kind auf das Geländer, verlor das Gleichgewicht und fiel rund vier Meter auf ein Steinpflaster, so die Sicherheitsdirektion in einer Aussendung. Die Eltern, die auf der Terrasse gesessen waren, und andere Hotelgäste leisteten dem Kind sofort Erste Hilfe. Nach der Erstversorgung durch das Rote Kreuz wurde der Dreijährige mit Kopfverletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Schwarzach eingeliefert. (APA)
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.04.2021 um 11:40 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/dreijaehriger-stuerzt-vier-meter-von-terrasse-verletzt-59325520

Kommentare

Mehr zum Thema