Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Einbrecher schlagen in Schwarzach gleich drei Mal zu

Gleich drei Mal wurde in der Nacht auf Freitag in Schwarzach (Pongau) eingebrochen. Der Gesamtschaden beträgt rund 7000 Euro. Ob es sich bei den Einbrüchen um dieselben Täter handelt, wird noch ermittelt.

Gleich drei Mal haben bislang unbekannte Täter in der Nacht auf Freitag in Schwarzach im Pongau zu geschlagen.  

Einbrecher stehlen Geld und Goldmünzen aus Bürogebäude

In einem Bürogebäude in Schwarzach wurden sämtliche Räume von Einbrechern durchsucht. Die Täter ließen eine Digitalkamera, Goldmünzen und Bargeld mitgehen und richteten somit einen Gesamtschaden von 2000 Euro an.  

Einbrecher steigen in Gewerbebetrieb ein

In der gleichen Nacht suchten bislang unbekannte Täter einen Gewerbebetrieb in Schwarzach auf. Die Einbrecher hebelten ein ebenerdig gelegenes Fenster gewaltsam aus und durchwühlten dann den versperrten Büroraum nach Bargeld.  Aus einem Fach in einem Bürotisch stahlen die Einbrecher 800 Euro und aus einer Getränkekasse 200 Euro. Der Gesamtschaden liegt hier ebenfalls bei etwa 2000 Euro.  

 Einbruch in Lokal: 3000 Euro Schaden

Aus einem Lokal in Schwarzach stahlen Einbrecher in der Nacht auf Freitag ein Handy und 1500 Euro Bargeld. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3000 Euro, meldet die Polizei. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Derzeit ist auch noch nicht klar, ob es sich um dieselben Einbrecher handelt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 06.03.2021 um 09:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/einbrecher-schlagen-in-schwarzach-gleich-drei-mal-zu-59274874

Kommentare

Mehr zum Thema