Jetzt Live
Startseite Pongau
Tür aufgebrochen

Einbrecher steigen in Pongauer Firmengebäude ein

Langfinger verursachen großen Sachschaden

Einbrecher APA/dpa/Silas Stein
Bisher unbekannte Täter sind in der Nacht auf heute in ein Firmengebäude im Ennspongau eingebrochen. (SYMBOLBILD)

In der Nacht auf heute sind Einbrecher in ein Firmengebäude im Ennspongau eingebrochen. Bei ihrer nächtlichen Aktion haben die bisher unbekannten Täter einen erheblichen Sachschaden verursacht.

Die Täter haben laut Polizei die rückseitige Tür des Gebäudes mit einem Brecheisen aufgebrochen, setzten im Inneren den Bewegungsmelder außer Betrieb und deaktivierten die Stromversorgung. 

Einbrecher steigen in Firmengebäude im Ennspongau ein

Im Gebäude brachen sie eine weitere Bürotür auf und durchwühlten den Raum. Dabei konnten die Täter nichts Nennenswertes erbeuten, verursachten allerdings erheblichen Sachschaden. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Ermittlungen laufen.
 

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 12:59 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/einbrecher-steigen-in-pongauer-firmengebaeude-ein-98536741

Kommentare

Mehr zum Thema