Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Eine Verletzte bei Schiunfall im Alpendorf Sankt Johann

Eine Frau wurde am Montag bei einem Skiunfall im Pongau verletzt. Symbolbild
Eine Frau wurde am Montag bei einem Skiunfall im Pongau verletzt.

Zu einem schweren Skiunfall ist es am Montagmittag im Alpendorf Sankt Johann im Pongau gekommen.

Ein 34-jähriger Skifahrer fuhr gegen 12.30 Uhr mit seinem vierjährigen Sohn in der Rückentrage eine Piste talwärts, als er auf einer Eisplatte seitlich weg rutschte. Er schlitterte gegen eine 38-jährige Skifahrerin aus Deutschland.

Frau bricht sich Schienbein

Die Frau kam bei dem Zusammenstoß zu Sturz und erlitt, laut Angabe der Polizei, einen Bruch des linken Schienbeines. Der 34-jährige Holländer und sein Sohn blieben bei dem Unfall unverletzt.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 25.02.2021 um 12:51 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/eine-verletzte-bei-schiunfall-im-alpendorf-sankt-johann-44901430

Kommentare

Mehr zum Thema