Jetzt Live
Startseite Pongau
Landeshauptstadt

Fäuste fliegen wegen Ex-Freundin

Polizisten trennen Streithähne

SB, Gewalt, Schlägerei, Faust Bilderbox
Bei der geplanten Aussprache flogen die Fäuste.(SYMBOLBILD)

Aufeinander losgegangen sind am Freitagabend zwei Männer in der Landeshauptstadt. Die Polizei musste die beiden Streitsüchtigen voneinander trennen.

Salzburg

Wie die Salzburger Polizei berichtete, hatten sich ein Österreicher (27) und ein Syrer (17) eigentlich zur Aussprache verabredet. Dem ging ein Telefonat des 27-Jährigen voraus, indem er die Ex-Freundin des 17-Jährigen wüst beschimpft haben soll.

Anzeigen nach Schlägerei in Salzburg

Bei der geplanten Aussprache flogen schließlich die Fäuste. Eine Zeugin verständigte daraufhin die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten bedrohte der 27-Jährige weiterhin den 17-Jährigen. Beide Beteiligten erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie werden beide anzeigt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 26.02.2021 um 12:05 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/faeuste-fliegen-wegen-ex-freundin-100067095

Kommentare

Mehr zum Thema