Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Feuerwehr bei Brand in Eben gefordert

Ein Wohnhausbrand fordert die Feuerwehren in Eben (Symbolbild). Bilderbox
Ein Wohnhausbrand fordert die Feuerwehren in Eben (Symbolbild).

In Eben im Pongau ist am Dienstagvormittag in einer Garage ein Brand ausgebrochen, Alarmstufe drei wurde ausgelöst. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer löschen und eine Ausbreitung der Flammen auf das angrenzende Wohnhaus verhindern.

Um 11 Uhr hieß es "Brand aus", berichtet Einsatzleiter Christian Lackner im Gespräch mit SALZBURG24. Die Feuerwehren Radstadt, Eben und Altenmarkt waren vor Ort, ebenso die Brandermittler. Zwei Fahrzeuge, die in der Garage abgestellt waren, und die Garage selbst wurden beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Den Brand dürfte aller Wahrscheinlichkeit nach ein technischer Defekt im Motorraum eines der beiden Autos ausgelöst haben, wie die Polizei berichtet.

Aufgerufen am 16.12.2018 um 03:17 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/feuerwehr-bei-brand-in-eben-gefordert-60323014

Kommentare

Mehr zum Thema