Jetzt Live
Startseite Pongau
Ursache unklar

Vier Verletzte bei Frontalcrash in Filzmoos

34-jähriger Lenker schwer verletzt

symb_roteskreuz symb_rettung symb_notarzt symb_RK Bilderbox
Die Rettung brachte die vier Verletzten in die Krankenhäuser Schladming und Schwarzach. (SYMBOLBILD)

Bei einem Unfall in Filzmoos (Pongau) wurden gestern Nachmittag vier Menschen verletzt, davon einer schwer. Zwei Pkw waren frontal zusammengekracht.

Filzmoos

Gegen 16.00 Uhr kam es am Montag auf der Filzmooser Landesstraße (L219) zu dem Zusammenstoß, wie die Polizei berichtet.

34-Jähriger erleidet schwere Verletzungen

Die 55-jährige Lenkerin eines der Fahrzeuge erlitt ebenso wie ihre elf Jahre alte Beifahrerin leichte Verletzungen. Auch die Beifahrerin des zweiten beteiligten Pkw, eine 39-Jährige, kam leicht verletzt davon. Der 34-jährige Lenker hingegen zog sich bei der Kollision schwere Verletzungen zu.

Feuerwehr Filzmoos im Rettungseinsatz

Alle Fahrzeuginsassen wurden zunächst vor Ort von der Rettung versorgt und dann in die Krankenhäuser Schwarzach und Schladming gebracht. Die Feuerwehr Filzmoos war laut Polizei im Rettungseinsatz ebenfalls vor Ort, genaueres dazu ist noch nicht bekannt.

Die Filzmooser Landesstraße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt. Die Ermittlungen zum Unfallhergang und der Ursache laufen, so die Polizei.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 09.12.2022 um 11:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/filzmoos-frontalcrash-fordert-vier-verletzte-116723590

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Artikel. Starte die Diskussion.

Kommentare anzeigen K Kommentare ausblenden Esc Teile uns deine Meinung mit.

Mehr zum Thema