Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Filzmoos: Riesenbrocken fällt auf Bergsteigerin

Eine 24-jährige Frau wurde am Dienstag bei einem Alpinunfall in Filzmoos (Pongau) dermaßen verletzt, dass sie von einem Rettungshubschrauber geborgen werden musste.

Zwei Bergsteiger wollten am Dienstag in Filzmoos über die Südwestverschneidung auf den Hochkesselkopf klettern. Als sie sich gegen 14:15 Uhr, in der elften Seillänge befanden, lösten sich oberhalb von ihnen Steine. Die 24 jährige Frau wurde von einem Stein an der Schulter getroffen und unbestimmten Grades verletzt. Sie wurde vom Rettungshubschrauber geborgen und ins Krankenhaus Schwarzach eingeliefert.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 01.03.2021 um 08:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/filzmoos-riesenbrocken-faellt-auf-bergsteigerin-59285872

Kommentare

Mehr zum Thema