Jetzt Live
Startseite Pongau
A10 eine Stunde gesperrt

Pkw-Lenker bei Auffahrunfall in Flachau verletzt

86-Jähriger fährt auf Sattelzug auf

Blaulicht Bilderbox
Ein 86-Jähriger ist gestern auf der A10 bei Flachau (Pongau) mit seinem Auto auf einen Sattelzug aufgefahren. (SYMBOLBILD)

Gestern am frühen Nachmittag ist ein 86-Jähriger mit seinem Auto auf der Tauernautobahn (A10) in der Einhausung Flachau (Pongau) auf einen Sattelzug aufgefahren. Der Mann hat sich bei dem Unfall verletzt.

Flachau

Ein 44-jähriger Russe war gestern Nachmittag laut Polizei mit seinem Sattelzug auf der A10 auf dem rechten Fahrstreifen mit rund 80 km/h in Richtung Villach unterwegs.

86-Jähriger kracht Flachau in Sattelzug

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein 86-Jähriger mit seinem Auto in der Einhausung Flachau hinten aufgefahren. Der Lkw-Lenker habe den Aufprall durch einen leichten Stoß am Heck seines Fahrzeugs bemerkt. Der 44-Jährige konnte aber laut Polizei nichts in den Rückspiegeln sehen. Erst beim nächsten Autobahnparkplatz habe er die Beschädigungen am Sattelzug entdeckt.

Autofahrer verletzt

Der 86-jährige Lungauer hat sich unbestimmten Grades verletzt. Er wurde nach der Erstversorgung in das Klinikum Schwarzach (Pongau) gebracht. Die Alkotests verliefen bei beiden Lenkern negativ, so die Polizei. Die Tauernautobahn musste an der Unfallstelle bei Flachau für rund eine Stunde gesperrt werden.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 15.05.2021 um 06:16 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/flachau-pkw-lenker-bei-auffahrunfall-verletzt-99375040

Kommentare

Mehr zum Thema