Jetzt Live
Startseite Pongau
Flachau

Profi-Einbrecher attackiert Polizisten

20090701_PD7504.HR.jpg APA/Helmut Fohringer/Archiv
Der Einbrecher schlug hauptsächlich nachts zu (Symbolbild). 

Einem mutmaßlich gewerbsmäßig agierenden Einbrecher und Dieb konnte in Flachau (Pongau) nun das Handwerk gelegt werden. Der 60-Jährige wurde demnach in flagranti erwischt. Bei seiner Festnahme leistete er so starke Gegenwehr, dass zwei Polizisten dabei verletzt worden sind.

Flachau

Im vergangenen Winter kam es laut Polizei in der Pongauer Gemeinde verstärkt zu Einschleich- und Einbruchsdiebstählen in Chalets und Appartementhäusern. Der Täter stieg dabei immer nachts in die Objekte ein und stahl vornehmlich Bargeld. Daraufhin installierte die Polizei in einem Haus einen Alarmkoffer, der am Montag ausgelöst wurde.

Dieb attackiert Polizisten bei Festnahme

Die zum Tatort eilenden Beamten konnten den Kärntner erst durch Pfefferspray-Einsatz festnehmen. Wegen seiner massiven Gegenwehr wurden zwei Polizisten verletzt – der aggressive Dieb blieb bei der Amtshandlung unversehrt. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten knapp 2.000 Bargeld sichergestellt werden.

Mehrere Einbrüche in Flachau nachgewiesen

Ersten Erhebungen zufolge konnten dem Beschuldigten insgesamt 16 Einbruch- und Einschleichdiebstähle mit einer Gesamtschadenssumme von knapp über 7.000 Euro, sowie 24 Diebstähle von Hotelzimmerschlüsseln nachgewiesen werden. Der 60 Jahre alte Kärntner zeigte sich laut Polizei teilweise geständig. Er wurde mittlerweile in die Justizanstalt Salzburg überstellt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 24.05.2019 um 01:29 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/flachau-profi-einbrecher-attackiert-polizisten-bei-festnahme-67942396

Kommentare

Mehr zum Thema