Jetzt Live
Startseite Pongau
Notarzt im Einsatz

Paragleiter bei Absturz in Forstau schwer verletzt

35-jähriger Pilot landet in Baum

symb_paragleiter, symb_gleitschirm pixabay
Ein Paragleiter wurde in Forstau bei einem Absturz in Forstau schwer verletzt. (SYMBOLBILD)

In der Pongauer Gemeinde Forstau ist Freitagnachmittag ein Paragleiter abgestürzt. Laut ersten Informationen wurde die Person dabei schwer verletzt.

Forstau

Wie das Rote Kreuz gegenüber SALZBURG24 bestätigte, ist ein Paragleiter-Pilot am frühen Freitagnachmittag in Forstau im Pongau zirka 15 Meter abgestürzt. Er dürfte in einem Baum hängengeblieben und danach zu Boden gefallen sein.

Paragleiter wird notärztlich versorgt

Die Bergrettung und ein Notarzt aus Radstadt versorgten den 35-Jährigen, der Verletzungen an der Wirbelsäule erlitt. Er wurde vom Rettungshubschrauber Martin 1 ins Krankenhaus Schwarzach geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 11.08.2022 um 10:57 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/forstau-paragleier-bei-absturz-schwer-verletzt-125245507

Kommentare

Mehr zum Thema