Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Gasleitung in Bischofshofen beschädigt

Ein Bagger riss Mittwochabend auf einem Firmengelände in Bischofshofen bei Grabungsarbeiten die Zuleitung einer Hauptgasleitung ab.

Nachdem der Baggerfahrer den Schaden bemerkt hatte, klemmte er die Zuleitung mit der Baggerschaufel ab, sodass lediglich eine geringe Menge Erdgas austreten konnte. Angestellte der Salzburg AG trafen innerhalb kürzester Zeit an der Unfallstelle ein.

Feuerwehr Bischofshofen mit 20 Mann im Einsatz

Die Feuerwehr Bischofshofen war mit drei Einsatzfahrzeugen und 20 Mann im Einsatz. Verletzt wurde niemand, die Höhe des Sachschadens ist zurzeit nicht bekannt. Die Bischofshofner Landesstraße (L269) war bis 18.00 Uhr total gesperrt.
(Quelle: S24)

Aufgerufen am 08.03.2021 um 05:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/gasleitung-in-bischofshofen-beschaedigt-59278279

Kommentare

Mehr zum Thema