Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Gewalttätige Betrunkene fordern Polizei

In Salzburg-Itzling schlug ein Betrunkener einem Polizisten gegen die Brust (Symbolbild). Bilderbox
In Salzburg-Itzling schlug ein Betrunkener einem Polizisten gegen die Brust (Symbolbild).

Lautstark beschimpft und tätlich angegriffen wurden Polizeibeamte Samstagabend von einem Betrunkenen in der Stadt Salzburg. Auch in Großarl musste die Polizei bei einem aggressiven Alkoholisierten eingreifen.

In Salzburg-Itzling verständigten Sanitäter des Roten Kreuzes am Samstag um 20 Uhr die Polizei, da sie Hilfe im Umgang mit einer alkoholisierten Person benötigten. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte verhielt sich der vorerst unbekannte Mann auch äußerst aggressiv den Beamten gegenüber und beleidigte sie lautstark.

Polizist auf die Brust geschlagen

Ohne Vorwarnung schlug er plötzlich einem Polizeibeamten mit der Hand gegen die Brust. Der 57-Jährige wurde daraufhin unter heftiger Gegenwehr festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum eingeliefert, berichtet die Polizei.

Großarl: Nachbarn bedroht

In Großarl mussten Samstagmittag Beamte wegen einem Betrunkenen einschreiten. Der Anzeiger meldete gegenüber der Polizei, dass sein alkoholisierter Nachbar durchdrehe und ihn bedrohe. Auch gegenüber den einschreitenden Beamten verhielt sich der 52-Jährige äußerst aggressiv. Der Mann wurde unter Gegenwehr festgenommen.

Aufgerufen am 20.05.2019 um 08:55 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/gewalttaetige-betrunkene-fordern-polizei-58288822

Kommentare

Mehr zum Thema