Jetzt Live
Startseite Pongau
Mysteriöser Vorfall

Autolenker in Großarl nach Unfall verschwunden

Einsatzkräfte suchen mit Wärmebildkamera

Verschwunden ist ein Pkw-Lenker nach einem Unfall auf der Großarler Landesstraße (L109) in der Nacht auf Montag. Feuerwehr und Polizei sind ausgerückt.

Großarl

Der Lenker ist mit seinem Wagen zwischen Aubauernweg und Schieddorf in Großarl (Pongau) in einer Kurve ins Schleudern gekommen, schildert die FF Großarl in einem Bericht. Dabei touchierte das Auto die Böschung und die Leitschiene.

???? Einsatz 8/2022 21.02. 04:16 Uhr: VERKEHRSUNFALL L109! Auf der Großarler Landesstraße zwischen Aubauernweg und...

Gepostet von Freiwillige Feuerwehr Großarl am Sonntag, 20. Februar 2022

Einsatzkräfte suchen nach Unfalllenker in Großarl

Weil keine Beteiligten vor Ort waren, haben die Floriani den Nahbereich mit einer Wärmebildkamera abgesucht. Gefunden haben sie allerdings niemanden. Auch die Polizei hat laut Feuerwehr bei der Suche geholfen, konnte auf S24-Anfrage allerdings keine näheren Angaben machen. Eine Sprecherin wies darauf hin, dass es sich um einen Sachschaden handle.

Die Feuerwehr hat die Unfallstelle abgesichert, ausgelaufene Betriebsflüssigkeit gebunden, die Straße gereinigt und das Abschleppunternehmen beim Verladen des Fahrzeuges unterstützt.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 28.05.2022 um 12:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/grossarl-pkw-lenker-nach-unfall-verschwunden-117376948

Kommentare

Mehr zum Thema