Jetzt Live
Startseite Pongau
Kleinarl

Heli-Einsatz am Tappenkarsee

48-Jährige bei Wanderung verletzt

Tappenkarsee, Kleinarl Neumayr
Der Tappenkarsee in Kleinarl ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Mit dem Notarzthubschrauber "Martin 1" musste am Sonntag eine verletzte Wanderin vom Tappenkarsee in Kleinarl (Pongau) gerettet werden. Die 48-Jährige war auf losem Geröll ausgerutscht.

Kleinarl

Gemeinsam mit ihrem Ehemann unternahm die Deutsche am Sonntag eine Wanderung zum Tappenkarsee in Kleinarl. Gegen 16 Uhr stieg das Paar in Richtung Jägersee ab, wie die Polizei in einer Aussendung berichtet. Dabei rutschte die Frau auf losem Geröll aus und stürzte mehrere Stufen ab. Sie blieb verletzt liegen.

Wanderin verletzt ins Krankenhaus geflogen

Ihr Ehemann sowie nachkommende Wanderer leisteten Erste Hilfe. Die Verletzte wurde dann mit dem Notarzthubschrauber "Martin 1" am Seil geborgen und anschließend in das Krankenhaus Schwarzach geflogen.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 23.04.2021 um 01:15 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/heli-einsatz-am-tappenkarsee-in-kleinarl-91304872

Kommentare

Mehr zum Thema