Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Herzinfarkt: 43-Jähriger stirbt auf Skipiste in Zauchensee

Der Deutsche verstarb auf der Skipiste in Zauchensee. Bilderbox
Der Deutsche verstarb auf der Skipiste in Zauchensee.

Vor den Augen seiner beiden Freunde starb ein Urlauber am Sonntagmittag in Zauchensee (Pongau). Nach Angaben der Polizei fiel der Deutsche auf der Tauernkar-Skipiste plötzlich nach hinten und verstarb aufgrund eines Herzinfarktes.

Der 43-jähriger Skifahrer fuhr mit seinen beiden Freunden talwärts. Nahe der Talstationen der Liftanlagen brach der Urlauber zusammen. Sofort durchgeführte Reanimationsversuche von Pistenrettern und Ärzten blieben erfolgslos.

(Quelle: S24)

Aufgerufen am 16.05.2021 um 04:30 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/herzinfarkt-43-jaehriger-stirbt-auf-skipiste-in-zauchensee-55391485

Kommentare

Mehr zum Thema