Jetzt Live
Startseite Pongau
Heck kippt weg

Landwirt überschlägt sich in Hüttau mit Fahrzeug

63-Jähriger bei Arbeitsunfall verletzt

SB, Rettung, Rettungsfahrzeug, Rettungsauto SALZBURG24/Wurzer
Ein 63-Jähriger ist bei einem landwirtschaftlichen Arbeitsunfall in Hüttau verletzt worden.

Verletzt hat sich ein Landwirt am frühen Sonntagnachmittag in Hüttau (Pongau). Auf einem Feld wurde er aus seinem Fahrzeug geschleudert.

Hüttau

Der 63-Jährige war gerade mit dem Ausbringen von Mist beschäftigt. Nachdem er bereits mehrere Fuhren auf das Feld gebracht hatte, kippte das Heck des Fahrzeugs laut Polizei ohne ersichtlichen Grund weg und überschlug sich.

63-Jähriger verletzt sich bei Arbeitsunfall in Hüttau

Der Landwirt wurde aus dem Fahrzeug geschleudert. Er verletzte sich unbestimmten Grades.

Schwiegersohn eilt Landwirt zu Hilfe

Der Schwiegersohn und eine weitere anwesende Person brachten den Mann zum Bauernhof zurück. Der 63-Jährige wurde nach der Erstversorgung ins Krankenhaus nach Schwarzach (Pongau) gebracht.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 12.05.2021 um 04:06 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/huettau-landwirt-bei-arbeitsunfall-verletzt-102948208

Kommentare

Mehr zum Thema