Jetzt Live
Startseite Pongau
Am Donnergraben

Schwerverletzter bei Baustellen-Unfall in Hüttau

Folgenschwerer Absturz aus über vier Metern

Blaulicht Bilderbox/Symbolbild
Schwerverletzt hat sich heute ein Arbeiter in Hüttau. (SYMBOLBILD)

Schwerverletzt hat sich heute ein Arbeiter auf einer Baustelle in Hüttau (Pongau) im Bereich Donnergraben. Er ist aus über vier Metern Höhe abgestürzt.

Hüttau

Der Unfall ereignete sich Mittwochvormittag in Hüttau bei Sanierungsarbeiten am Fundament eines Pfeilers der Autobahnbrücke. Der 32-jähriger Arbeiter stürzte bei der Demontage eines Hängegerüstes zirka fünf Meter in die Tiefe und zog sich dabei Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Schwerer Arbeitsunfall in Hüttau

Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Schwarzach (Pongau) gebracht. Das Rote Kreuz war mit einem Rettungswagen und einem Notarztwagen im Einsatz.

(Quelle: SALZBURG24)

Aufgerufen am 05.12.2021 um 08:12 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/huettau-schwerverletzter-bei-arbeitsunfall-111839383

Kommentare

Mehr zum Thema