Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Kurioser Einbruch in Bischofshofen: Kühlschrank und Backofen als Beute

Gleich zwei Mal wurde in der Nacht auf Samstag in Bischofshofen eingebrochen. APA/dpa/Silas Stein
Gleich zwei Mal wurde in der Nacht auf Samstag in Bischofshofen eingebrochen.

Kuriose, aber lukrative Beute machten Einbrecher in der Nacht auf Samstag in Bischofshofen (Pongau): Ein Backofen samt Zubehör und ein Getränkekühlschrank standen im Visier.

Die Einbrecher sind in der Nacht auf Samstag in ein Imbisslokal eingedrungen. Sie hatten davor kurzer Hand die Glastür eingeschlagen. Aus dem Lokal ließen sie einen Getränkekühlschrank und einen Backofen samt Zubehör mitgehen. Das Schaden liegt laut Polizei im niedrigen vierstelligen Eurobetrag. Wie die Einbrecher die Geräte transportieren ist nicht bekannt.

Zweiter Einbruch in gleicher Nacht

In der gleichen Nacht drangen unbekannte Täter außerdem in Mitterberghütten in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten sämtliche Räume und erbeuteten eine geringe Menge Bargeld, Schmuck und Münzen, teilte die Polizei mit. Die Höhe des Gesamtschadens stehe noch nicht fest, heißt es.

Ob die beiden Taten zusammenhängen muss erst geklärt werden. Die Polizei ermittelt auf Hochtouren.

Aufgerufen am 19.12.2018 um 12:08 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/kurioser-einbruch-in-bischofshofen-kuehlschrank-und-backofen-als-beute-57897841

Kommentare

Mehr zum Thema