Jetzt Live
Startseite Pongau
Pongau

Lkw-Lenker verursacht Unfall mit knapp zwei Promille intus

Zivilbeamte beobachteten den Unfall des Lkw-Lenkers. (Symbolbild) Bilderbox
Zivilbeamte beobachteten den Unfall des Lkw-Lenkers. (Symbolbild)

Mit knapp zwei Promille Alkohol intus wurde am Montag ein 61-jähriger Lkw-Lenker in St. Johann im Pongau aus dem Verkehr gezogen. Der Mann hatte mit seinem Gefährt beim Wenden einen Zaun und ein Verkehrszeichen beschädigt. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Demnach hatte eine Zivilstreife das missglückte Umkehrmanöver des Bulgaren beobachtet. Als sie den Unfall aufnahmen, stellten die Beamten eine deutliche Alkoholisierung fest. Ein Alkotest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Der Führerschein wurde dem 61-Jährigen abgenommen. Er musste zudem eine Sicherheitsleistung in Höhe von 2.200 Euro hinterlegen.

Aufgerufen am 10.12.2018 um 04:20 auf https://www.salzburg24.at/news/salzburg/pongau/lkw-lenker-verursacht-unfall-mit-knapp-zwei-promille-intus-57527839

Kommentare

Mehr zum Thema